Elektronische Fußdruckmessung

Sanitätshaus Frick Castrop-Rauxel - Orthopädietechnik Elektronische Fußdruckmessung

Bei der Messung wird eine hoch entwickelte Messsohle in die Schuhe eingelegt.

In Echtzeit übermitteln hochsensible Sensoren die auf den Fuß einwirkenden Kräfte per Funk an einen Computer. Anschließend müssen einige Schritte gegangen oder die charakteristischen Bewegungen einer Sportart durchgeführt werden z.B. der Abschlag beim Golfen oder einen kurzer Spurt.

Diese Messergebnisse nutzen wir für die Produktion von individuellen Fußbettungseinlagen und sie ermöglichen uns eine sehr persönliche und individuelle auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Einlagenanfertigung.

Die elektronische Fußdruckmessung hilf auch bei der Auswahl von Laufschuhen und schafft so einen wertvollen Beitrag zur Lösung individueller Fußprobleme beim Sport und im Alltag.

Besonders für Diabetiker ist dies ein optimales Werkzeug zur Erlangung von Ausgangsdaten für die Kontrolle und eventuelle Neuversorgung mit orthopädischen Einlagen oder für die Schuhversorgung.

Dieses Messsystem gibt Ihnen die Sicherheit, dass die von uns gefertigten diabetesadaptierten Fußbettungen auch tatsächlich ihren Zweck erfüllen, früher konnte man das nur hoffen aber nicht objektiv belegen.

Die Messung ist schnell durchgeführt und stellt für den Patienten keinerlei Belastung dar.